Springe zum Inhalt

Ein fliegender Trainerwechsel

Wolfgang Stolpa saß beim Derby gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen noch auf der Trainerbank des FC Radolfzell. Nach Spielende wurde bekannt, daß Wolfgang Stolpa bereits in dieser Woche das Traineramt beim abstiegsbedrohten FC Singen 04 übernimmt. Der FC Radolfzell, der sein Saisonziel bereits erreicht hat, beförderte umgehend den Co-Trainer zum Chef. Wolfgang Stolpa ist auch als Torwarttrainer beim FC Schaffhausen angestellt und konnte bisher nicht bei jedem Spiel dabei sein. Das muß jetzt auch der FC Singen 04 einkalkulieren. Das Derby sahen übrigens 1000 Zuschauer.

Der SV Obereschach verlor in der Landesliga Staffel 3 mit 1:9 gegen den FC Schonach. Nach kurzer Bedenkzeit hat der Trainer das Handtuch geschmissen.