Springe zum Inhalt

Kurznachrichten

Die SG Freiamt-Ottoschwanden hat sich bei den Regionalligaspielen in Bahlingen am erforderlichen Ordnungsdienst beteiligt. Als Dank dafür hat der Bahlinger SC nach seinem Heimspiel gegen Göppingen zu Speiß und Trank in den VIP-Raum eingeladen. Am Tag danach spielt die SG Freiamt-Ottoschwanden beim BSC II, der sich weiterhin Chancen auf Platz zwei ausrechnen darf. Trotz dem vielleicht "anstrengenden" Abend davor, wollen die SG-Spieler nach ihren fünf Niederlagen in Serie alles geben.

Vito Schwaab, lange Zeit Spieler beim SV Kenzingen, soll zukünftig den SC Reute in der Kreisliga B trainieren. Ein Spieler des SC Reute dementiert:  Nicht in der Verlosung! Möglicherweise war das eine vielleicht auch beabsichtigte Fehlinformation.

Die Aufstiegsspiele zur Regionalliga Südwest sind inzwischen ausgelost. Am ersten Spieltag (31. Mai) stehen sich zunächst die Zweiten aus Hessen und Rheinland-Pfalz-Saar gegenüber. Der Zweite aus Baden-Württemberg steigt am 3. Juni ein. Aktuell wären der FC 08 Villingen, FK Pirmasens und der TSV Lehnerz, auf den bereits der Bahlinger SC getroffen ist, für die Aufstiegsspiele qualifiziert. Wahrscheinliche Direktaufsteiger: FC Homburg, SC Hessen Dreieich und die TSG Balingen.

Im Kehler Rheinstadion werden notwendige Sanierungen durchgeführt. Die Stadt hat dafür etwa 365.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Neuer Trainer beim FV Windenreute wird Markus Süßmann, zuletzt bei der DJK Heuweiler.