Springe zum Inhalt

Gespräch mit Verbandslehrwart Andreas Klopfer

Die Weltmeisterschaft 2018 in Russland hat gerade begonnen. Der Verbandslehrwart des SBFV, Andreas Klopfer, spricht im Interview über die Regelneuerungen zur WM 2018.

Hallo Andreas, was erwartet uns an Neuerungen bei der WM 2018?
Die Neuerungen halten sich zum Glück in Grenzen. Man hat erkannt, dass weitreichende Änderungen bei so großen Turnieren für alle Beteiligten eher zu Verwirrungen führen kann. Die Änderungen beziehen sich eher auf technische Hilfsmittel wie Video-SR und Kommunikationsmöglichkeit von Co-Trainer von der Tribüne zum Trainer im Innenraum. Also nichts, was das Spiel in irgendeiner Weise berührt.

Wie werden die Schiedsrichter bei der WM abschneiden?
Ich hoffe, dass die Schiedsrichter besser abschneiden, als bei den letzten Turnieren. Hier waren sie leider zu oft im Blickpunkt, was eigentlich Schade ist, da nur Top-Leute eingesetzt sind. Fehler passieren, wenn diese dann aber Spiele entscheiden, ist dies nicht gut für uns Schiedsrichter.

Was denkst du über den Videobeweis?
Ich halte es grundsätzlich für eine gute Sache, denn viele Fehler können korrigiert werden. Dies war auch in der abgelaufenen Bundesliga-Saison so. Leider gab es aber im Ablauf einige unglückliche Aktionen, was der Glaubwürdigkeit dieses Projektes sehr schadet.

Wie weit kommt das DFB Team?
Auch wenn die letzten Testspiele nicht besonders gut waren, denke ich, dass Deutschland bis ins Finale kommt. In einem Finale ist dann alles möglich...

Worauf werden die Schiedsrichter bei der WM besonders achten?
Es gibt keine besonderen Anweisungen, auf was im Speziellen geachtet werden muss. Wichtig ist, dass die Abstimmung beim Video-SR gut funktioniert. Meine ersten Befürchtungen, dass Schiedsrichter von irgendwo auf der Welt als Video-SR eingesetzt werden, welche sich mit dieser Thematik bis jetzt nicht auskennen, ist zum Glück nicht so. Als Video-SR setzt die FIFA nur Schiedsrichter ein, welcher hier schon in ihren Verbänden Erfahrung gesammelt haben.

Wer wird Weltmeister?
Deutschland

Vielen Dank für das Interview.
Steffen Fante, Schriftführer VSA