Springe zum Inhalt

Prügelei in der Schweiz

Der FC Muttenz gewann im Junioren-Cup beim SV Laufenburg nach Elfmeterschießen. Unmittelbar nach dem Ende stürmten Laufenburger Zuschauer und die Ersatzspieler auf das Spielfeld. Nach einer wüsten Prügelei standen am danach vier verletzte Spieler der Gäste. Einer davon mußte ins Krankenhaus. Die Kantonspolizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Ein Muttenzer Spieler soll nach dem Siegtreffer die Laufenburger Zuschauer mit Gesten provoziert haben.