Springe zum Inhalt

Kurz gemeldet

Der FC Denzlingen geht nach Auskunft von Trainer Dino Saggiomo nach der Winterpause unverändert in die weitere Saison. Also keine Zu- und auch keine Abgänge. Dino Saggiomo sieht seine Mannschaft vor schweren Spielen, bis der Klassenerhalt gesichert ist. Der SC Lahr, Ligakonkurrent, meldet fünf Abgänge und vier Neuzugänge.

Der FV Herbolzheim gewann am Wochenende das Turnier beim SV 08 Kippenheim. Dennis Kaltenbach wurde zum besten Spieler des Turnieres gekürt.

Verbandsliga-Titelanwärter 1. FC Rielasingen-Arlen hat die Verträge mit Denis Hoxha und Alessandro Fiore Tapia aufgelöst. Beide haben die Erwartungen nicht erfüllt und spielen zukünftig beim FC Singen 04 in der Landesliga. Noch vor wenigen Jahren galt Alessandro Fiore Tapia als Stürmertalent, spielte in der U19-Nationalmannschaft und wechselte vom SC Freiburg zu Schalke 04. Dort konnte er sich ebenfalls nicht durchsetzen, auch eine Ausleihe zum FC Dornbirn in Vorarlberg brachte keine Fortschritte.

Beim Verbandsliga-Absteiger FC Neustadt hat Trainer Benjamin Gallmann nach über zweijähriger Tätigkeit sein Amt überraschend niedergelegt. Der Nachfolger wurde mit Florian Heitzmann (31), der in der SC-Fußballschule war, schnell gefunden. Der FC Neustadt steht in der Landesliga aktuell auf einem möglichen Abstiegsplatz.

Der FC Emmendingen hat bekanntlich Frederik Fass verloren, der jetzt in der Jugendabteilung in Hoffenheim tätig ist. Ab und zu will Frederik Fass wieder für seinen alten Verein SV Munzingen auflaufen. Unklar sei die Situation bei Nicolai Häringer, der oft beruflich unterwegs ist. Ansonsten werden keine Veränderungen aus Emmendingen gemeldet.

Kai Brünker (24), der früher beim FC 08 Villingen und beim SC Freiburg II gespielt hat, kehrt vom englischen Drittligisten Bradfort City zurück und spielt zukünftig beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach.