Springe zum Inhalt

Beim FC Denzlingen riecht`s nach Abstieg

0:10-Niederlage beim Tabellenführer 1. FC Rielasingen-Arlen

Dem 0:9 gegen den Freiburger FC, einem 2:7 beim SV 08 Kuppenheim folgte nun ein 0:10 beim Tabellenführer 1. FC Rielasingen-Arlen, der jetzt 106 geschossene Tore auf seinem Konto hat. Nedzad Plavci schoß das 100. Tor und hat jetzt 29 Treffer erzielt, acht davon durch Elfmeter. Der FC Denzlingen hat gegenüber den anderen Abstiegskandidaten das deutlich schlechtere Torverhältnis. Daß sich die Mannschaft jetzt derart abschlachten läßt, das muß eigentlich Gründe haben. Trainer Horst Bühler hatte neben Torhüter Gabriel Topka, nur die Feldspieler Jan Torres, Benjamin Mandzo und Tim Lettgen auf der Bank. Der FC Denzlingen hat jetzt noch zwei Heimspiele, gegen den FC Auggen am kommenden Mittwoch, und zum Abschluß gegen den SC Lahr.