Springe zum Inhalt

Eine offizielle Bestätigung durch die Verantwortlichen des Bezirksligisten SG Freiamt-Ottoschwanden steht zwar noch aus, doch die Hinweise haben sich weiter verdichtet, daß ein gleichberechtigtes Trainerduo die Nachfolge von Trainer Jan Herdrich antreten wird. Manuel Herr, bereits Co-Trainer, und Manuel Gleichauf, aktuell Spieler beim SV Endingen. Beide haben bereits früher beim SV Endingen zusammen gespielt. Das könnte gut funktionieren!

Trainer Bernd Lupfer stehen aktuell gerade einmal 16 Feldspieler zur Verfügung, nach dem sich Dominik Melcher beim Hallenturnier in Niederschopfheim das Kreuzband gerissen hat und für den Rest der Saison ausfällt. Die Verpflichtung von Ibrahim Bayram, der früher beim FFC gespielt hat, konnte nicht getätigt werden. Der Türke, Bruder von Erdem Bayram, will sich jetzt bei einem Verein in der Türkei versuchen.

Florian Grafmüller wurde für vier Spiele gesperrt, Florian Rees muß ein Spiel aussetzen. Beide sahen beim Pokalspiel in Freiamt-Ottoschwanden die Rote Karte. Beide fehlen dem FC Teningen im ersten Punktspiel nach der Winterpause gegen die SG Prechtal-Oberprechtal am 3. März 2018. Nicht dabei sind dann außerdem Fabio Saggiomo, Alexander Schmidt und Niklas Fross, die in Freiamt Gelb-Rot sahen.

Das Testspiel zwischen dem FC Denzlingen und dem Oberligisten SV Oberachern findet am kommenden Samstag in Hochdorf statt. Spielbeginn ist um 13.15 Uhr.

Keven Feger verläßt etwas überraschend den Offenburger FV und geht zum Oberligisten SV Spielberg. Keven Feger hat in der bisherigen Saison elf Tore für den Verbandsligisten erzielt.

Der Landesliga-Tabellenführer und sein Spielertrainer Benjamin Pfahler beenden zum Saisonende ihre Zusammenarbeit. Benjamin Pfahler, der eine neue Herausforderung sucht, war insgesamt vier Jahre in Waldkirch.

Daniel Bistricky steigt ab. Der Trainer des Verbandsligisten SV Stadelhofen übernimmt in der kommenden Saison  den Bezirksligisten FC Lichtenau.

In Villingen wurde das Ebm-Papst-Stadion vom Regionalliga-Beauftragten und Vertretern der Stadt und Polizei unter die Lupe genommen. Die Stadt Villingen hat im Falle des Aufstieges jegliche Unterstützung zugesagt. "Alles ist machbar", sagt der FC 08-Geschäftsführer.

Wissen Sie das noch? Robert Michnia wechselte 2004 vom FC Teningen zum SSV Reutlingen. Heute trainiert Robert Michnia (35) den Bezirksligisten Croatia Reutlingen.

Von Endingen über Mundingen nach Freiamt? Die dortige SG sucht einen Nachfolger für Trainer Jan Herdrich, der nach einigen Jahren aufhört. Ein heißer Kandidat sei Manuel Gleichauf, derzeit Spieler beim Verbandsligisten SV Endingen. Zu 95 Prozent, sagt ein SG-Insider zu dieser Personalie.

Der FV Sasbach hat offenbar Erik Uetz als Spielertrainer für die kommende Saison verpflichtet. Die Gespräche mit Walter Adam vom Bahlinger SC waren demnach nicht erfolgreich. Erik Üetz, früher beim Freiburger FC, spielt aktuell beim Bezirksligisten Spfr. Oberried.

Die Trainerfrage beim FC Emmendingen soll sich in dieser Woche endgültig entscheiden. Einige Spieler machen offenbar ihren Verbleib davon abhängig, ob Dino Saggiomo weiterhin tätig ist. Der Trainer spricht lediglich von einem tollen Trainingslager, bei dem insgesamt neun A-Junioren anwesend waren. "Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen!"

Kai Brünker (23), der kurzfristig vom SC Freiburg II in die dritte Liga nach England gewechselt ist, hat dort seinen Einstand gegeben. Der Ex-Villinger wurde im Heimspiel von Bredfort City gegen den SFC Wimbledon nach einer Stunde Spielzeit eingewechselt. Sein neuer Verein verlor vor 20.000 Zuschauern mit 0:4.

Der Bezirksligist FC Teningen wartet immer noch! Zwei Spieler sahen beim Pokalspiel in Freiamt, das ist immerhin schon einige Wochen her, die Rote Karte. Noch kein Urteil der neuen Sportrichter, das haben ein Vorstandsmitglied und ein "Rot-Sünder" bestätigt. Demnach noch keine Besserung!

Marius Kasten, spielte früher beim FC Emmendingen und FC Teningen, will den FC Vogtsburg verlassen. Auch Avnor Jakupaj will zu Karsten Bickel und damit zum SV Mundingen.

Am 17. und 18. Februar 2018 findet in der Jahnhalle in FR-Zähringen die Endrunde der Bezirks-Futsalmeisterschaften der Junioren statt.

Nach elf Jahren Tätigkeit hat Martin Maier den Vorsitz beim Bezirksligisten abgegeben. 68 Mitglieder haben Martin Maier mit stehenden Ovationen verabschiedet, der sich jedoch weiterhin um die Sponsoren des SV Kenzingen kümmern will. Neuer Vorsitzender ist der 24-jährige Valmir Osnami, neuer sportlicher Leiter ist Shaip Shkodra, früher Trainer beim SV Bombach.

Samstag, 27. Januar 2018, 14.30 Uhr
Bahlinger SC - VfB Stuttgart II  0:0
SF Elzach-Yach - SV Wittendorf (Landesliga Württemberg) 4:4
FC Teningen - SV Wasenweiler   5:4
FC Waldkirch II - SV RW Glottertal  1:6
SV Kenzingen - SC Kiechlinsbergen  2:2
SG Freiamt-Ottoschwanden - SF Ichenheim  2:2
Spfr. Winden - SG Simonswald 3:3
SpVgg. Buggingen-Seefelden - SV Burkheim  5:1

Armin Jungkeit ist in der kommenden Saison Cheftrainer beim Verbandsligisten FC Denzlingen. Assistiert von Roberto Palermo und Alexander Ernst, der zusammen mit Stefan Gerber die sportliche Leitung übernehmen wird. Größere Veränderungen im aktuellen Spielerkader sind zu erwarten. Sebastian Margenfeld will aufhören, Benjamin Bierer kehrt möglicherweise zum SC Reute zurück und Frank Lengner könnte bei seinem Heimatverein SV Hochdorf tätig werden. Simon Schweiger, der in Riegel wohnt, wird vom SV Endingen umworben. Armin Jungkeit und Ali Ernst müssen ihre bekannt guten Netzwerke verstärkt aktivieren! Das erste Testspiel bestreitet der FC Denzlingen am 3. Februar 2018 gegen den Oberligisten SV Oberachern.

Beim SV Endingen ist Trainer Bernd Lupfer für eine weitere Runde gesetzt. Trainingsstart ist am kommenden Montag. Bernd Lupfer kommt erholt aus dem Thailand-Urlaub zurück. Veränderungen gibt es nach seiner Aussage nicht. Spieler Yannick Lawson, erst zu Beginn dieser Saison aus Offenburg gekommen, soll im Fadenkreuz von Cheftrainer Armin Jungkeit sein. Yannick Lawson kam aus den A-Junioren des FC Emmendingen und spielte danach beim FC Waldkirch.

Trainer Enzo Minardi geht nach vielen Jahren beim FC Auggen nun zum FV Lörrach-Brombach. Seine Bilanz kann sich sehen lassen. "Bei meinem zukünftigen Verein sind gute Perspektiven vorhanden", sagt Enzo Minardi und nimmt deshalb auch einen längeren Anfahrtsweg in Kauf. Sein Nachfolger Marco Schneider kommt mit etwas "Verzögerung" nach Auggen und hat diese "Sorge" nicht. Demnächst bezieht er eine Wohnung ganz in der Nähe des Auggener Sportplatzes.

Beim Freiburger FC ist alles klar. Trainer Ralf Eckert macht weiter, ob in der Verbandsliga oder in der Oberliga. Große Veränderungen im Spielerkader sind nicht zu erwarten.

Beim SV Linx haben Trainer Sascha Reiss und der sportliche Leiter Dieter Wendling die ersten Neuverpflichtungen getätigt. Vom SC Hofstetten kommt Jannik Schwörer, vom Landesligisten SV Freistett Dominik Kaiser.

Der FC Bad Dürrheim muß noch einen Trainer suchen. Nach Reiner Scheu geht am Ende der Saison auch der Trainer der zweiten Mannschaft.

Der Landesligist FC Emmendingen kann in der Trainerfrage noch keinen Vollzug melden. Daß Trainer Dino Saggiomo eine weitere Saison im Elzstadion bleibt, ist sehr fraglich. Zwei Spieler sind in den Blickpunkt anderer Clubs gerückt. Moritz Fassbinder und Sebastian Schmidt. Beide zusammen haben 21 Tore der insgesamt 36 Emmendinger Tore erzielt.

Der Wyhler Vorsitzende Simon Ehret kann den Nachfolger von Trainer Benjamin Rohrer noch nicht nennen. Das soll jedoch zeitnah erfolgen.

Der SV Mundingen hat Karsten Bickel, derzeit Trainer beim FC Denzlingen, für die kommende Saison verpflichtet. Dirk Steigert, langjähriger Kapitän in der ersten Mannschaft des FC Denzlingen, kommt als "spielender Co-Trainer" mit. "Der Einstieg mit Karsten Bickel ist optimal, ich freue mich riesig!" Das Trainergespann hofft nun auf den Klassenverbleib des SV Mundingen und sucht noch einen guten Abwehrspieler.