. . Login | Kontakt | Impressum

27.06.2017

Der FV Lörrach-Brombach begann am Sonntag

Der FC Auggen war bereits am 23. Juni 2017 wieder am Ball

Der FV Lörrach-Brombach hat am Sonntag mit den Vorbereitungen auf die Saison 2017/18 begonnen. Trainer Klaus Moser konnte 26 Feldspieler begrüßen, darunter waren sieben Neuzugänge. Der Aufsteiger war in den zurückliegenden Wochen bei sehr vielen Spielern begehrt.

Der FC Denzlingen begann mit 22 Feldspielern und drei Torhüter. Nur Erdem Bayram war noch im Urlaub. Das Saisonziel ist Platz eins bis Platz sechs. Das sei mit der Vereinsführung so besprochen, sagt Trainer Armin Jungkeit. "Wir wissen, daß wir eine gute Mannschaft haben, aber wir sind ohne Druck!"

Bernd Lupfer hat am vergangenen Sonntag beim SV Endingen den Startschuß gegeben. Mit zwanzig Spielern, darunter waren zehn (!) Neuzugänge. Der Trainer weiß, daß ihm viel Arbeit bevorsteht. Geprobt wird erstmals am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr im Erle gegen den KSC U23. Trainer ist dort Zlatan Bajramovic, früher Bahlinger SC. "Das Pokalspiel in Wyhl ist ein echtes Highlight", sagt Bernd Lupfer, der sich ein leichteres Los gewünscht hätte. "Aber da müssen wir durch!" 

Auch der FC Auggen ist wieder ins Training eingestiegen. Beim Auftakt waren 29 Spieler dabei, davon fünf Neuzugänge und fünf eigene A-Junioren. Trainer Enzo Minardi geht in die 8. Saison beim FC Auggen und muß drei starke Abgänge kompensieren. Janik Domagalla und Christian Ophoven spielen zukünftig beim Hochrhein-Bezirksligisten FC Bad Bellingen, Maurice Flaig studiert in Karlsruhe und spielt dorf bei einem Kreisligisten. Tifelfavoriten sind für Enzo Minardi der Offenburger FV, FC Denzlingen, Freiburger FC, 1. FC Rielasingen-Arlen und der SV Linx, seine Mannschaft sollte sich irgendwo unter den ersten Acht einreihen. Das erste Vorbereitungsspiel findet am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr gegen den SV Solvay Freiburg statt.

26.06.2017

Pokalhit in Bahlingen

Der FC Emmendingen muß beim FC Denzlingen antreten

Qualifikationsrunde im SBFV-Rothaus-Pokal:
SC Wyhl - SV Endingen
SG Prechtal-Oberprechtal - SV Oberharmersbach
VfR Hausen - FC Waldkirch
SV Solvay Freiburg - FC Freiburg-St. Georgen
SV Breisach - Spfr. Oberried
Gespielt werden soll am 22./23. Juli 2017.

1. Hauptrunde:
Bahlinger SC - Freiburger FC
FC Denzlingen - FC Emmendingen
SV RW Ballrechten-Dottingen - VfR Hausen/FC Waldkirch
SC Wyhl/SV Endingen - SF Elzach-Yach
FV Herbolzheim - FV Lörrach-Brombach
SV Breisach/Spfr. Oberried - SV Au-Wittnau
FSV RW Stegen - FC 08 Tiengen
FC Auggen - SV Solvay Freiburg/FC Freiburg-St. Georgen
FC Löffingen - 1. FC Rielasingen-Arlen (Titelverteidiger)
Diese Spiele sollen am 29./30. Juli 2017 ausgetragen werden.
Nur ein Auszug!

26.06.2017

Helmut Rehmann Trainer in Kenzingen

Nicht Samer Khaleel, sondern Helmut Rehmann (67), Inhaber der A-Lizenz, wird den Bezirksligaaufsteiger SV Kenzingen zukünftig trainieren. Helmut Rehmann war vor Jahren kurzfristig beim Bahlinger SC, beim FV Herbolzheim (Aufstieg), beim SV Rust, Lahrer FV; SV Oberweier, VfR Elgersweier, FSV Altdorf und SV Ettenheimweiler. Nebenbei trainierte Helmut Rehmann auch die Landespolizei-Auswahl.

26.06.2017

Kurz und interessant

Nach dem FC Auggen und dem FV Lörrach-Brombach hat der FC Denzlingen am Montag das Training für die Saison 1917/18 aufgenommen. Am kommenden Samstag um 14.00 Uhr kommt der SC Freiburg II zu einem Testspiel nach Denzlingen. Anschließend ist Mannschaftsvorstellung.

Der Verbandsligist SC Lahr hat für die erste Mannschaft, die zweite Mannschaft (Bezirksliga) und für die A-Junioren (Landesliga) einen Kader von insgesamt 60 Spielern. Als Neuzugang wurde Josef Kassassir (SV Biengen) gemeldet, der bereits bei einigen Vereinen kurz oder auch etwas länger am Ball war.

Karsten Scheu hat den Verbandsligisten FC Bad Dürrheim verlassen und spielt zukünftig für den Bezirksligisten FC Pfaffenweiler. Beruf und Studium lassen Verbandsligafußball nicht mehr zu.

Die C-Junioren des FC Emmendingen (Landesliga) treffen im Bezirkspokalfinale auf den SVO Rieselfeld. Das Spiel findet am kommenden Samstag um 13.30 Uhr in Holzhausen statt.

Sandro Knab, in der vergangenen Saison 19 Treffer, verläßt den Landesligaabsteiger SV 08 Laufenburg. Möglicherweise ist ein schweizer Club sein Ziel. An Sandro Knab, der aus gesundheitlichen Gründen beim SC Freiburg aussteigen mußte, zeigten sich der Bahlinger SC und der FV Lörrach-Brombach interessiert.

Der FC Bad Dürrheim hat Adem Sari (32) geholt, der zuletzt in der zweiten und dritten türkischen Liga am Ball war. Früher spielte Adem Sari beim FC 08 Villingen und beim SC Pfullendorf in der damaligen dritten Liga.

26.06.2017

Ein schwules Fußballturnier

In Mannheim fand am vergangenen Wochenende das erste Turnier für schwule Fußballer statt. Veranstalter war die "mvd quadrate kicker", die sich an der öffentlichen Diskussion zum Thema "Homosexualität im Fußball" beteiligen. Dieses Turnier sollte in der Region ein Zeichen setzen, daß schwule Fußballer kein Widerspruch in sich sind. Die Mannschaften waren aus Frankfurt, München, Karlsruhe, Kaiserslautern und Prag angereist. Die Veranstaltung mit einem Rahmenprogramm wurde als soziales Ereignis angekündigt. 

26.06.2017

Die Würfel sind gefallen

Die Aufsteiger stehen fest, die kommende Saison kann geplant werden

Oberliga Baden-Württemberg:
Aufsteiger: SGV Freiberg, TSG Backnang (Württemberg), TSG Weinheim (Baden), FC 08 Villingen (Südbaden). Acht Verein kommen aus Württemberg, sieben aus Baden und nur drei aus Südbaden (Bahlingerr SC, SV Oberachern, FC 08 Villingen).

Verbandsliga Südbaden:
Aufsteiger: SC Hofstetten (Staffel 1), FV Lörrach-Brombach (Staffel 2), FC Radolfzell (Staffel 3), FC Singen 04 (Staffel 3, Relegation).

Landesliga Südbaden:
Staffel 1:
Aufsteiger: SV Oberachern II (Bezirk Baden-Baden), SV Oberharmersbach (Bezirk Offenburg), VfR Willstätt (Bezirk Offenburg, Relegation).

Staffel 2:
Aufsteiger: FC 08 Tiengen (Oberrhein), Freiburger FC II, SV RW Ballrechten-Dottingen (Freiburg, Relegation).

Staffel 3:
Aufsteiger: FC Hilzingen (Bodensee), SV Obereschach (Schwarzwald), FC Überlingen (Bodensee, Relegation). 

Bezirksliga Freiburg:
SC March (Staffel 1), FC Neuenburg (Staffel 2), SV Kenzingen (Staffel 1, Relagation).

Kreisliga A:
SC Eichstetten (Staffel 1), Spfr. Winden (Staffel 2), SFE Freiburg (Staffel 3), Staufener SC (Staffel 4), SV RW Glottertal (Staffel 2, Relegation), SpVgg. Buggingen-Seefelden (Staffel 4, Relegation).

25.06.2017

Ein bedeutungsloses Spiel

SG Simonswald II - SpVgg. Buggingen-Seefelden 2:2 (0:1)

Obwohl alle Entscheidungen bereits gefallen waren, wollte der Aufsteiger Buggingen-Seefelden dieses Spiel noch austragen. Die Gastgeber waren überrascht, daß zwei Fanbusse den Weg auf den Platz in Obersimonswald fanden und insgesamt etwa 200 Zuschauer dieses Freundschaftsspiel verfolgten. Buggingen-Seefelden kam erst in der Schlußminute zum Ausgleich. Schiedsrichter Michel Fuchs aus Wickerschwihr im Elsaß leitete gut, Einteiler Dirk Obert hatte auf die sonst üblichen Assistenten verzichtet. Das Spiel PSV Freiburg gegen den SV Jechtingen wurde nicht mehr ausgetragen.

24.06.2017

Samer Khaleel geht zum FC Denzlingen!

Der SV Kenzingen hat fest mit dem Trainer des SV BW Waltershofen gerechnet

Der SV RW Ballrechten-Dottingen spielt in der kommenden Saison in der Landesliga. Nach dem 3:1-Sieg beim FC Schönau reichte im Rückspiel ein 2:2 (2:2) vor etwa 700 Besuchern.
Das hat Auswirkungen: Die Spfr. Oberried bleiben in der Bezirksliga und der neue Trainer Tobias Hechinger darf mit dem FSV Ebringen weiterhin in der Kreisliga A an den Start gehen.

Auch dem SV Kenzingen genügte im Rückspiel ein 2:2 (1:1) gegen den SV BW Waltershofen vor 650 Zuschauern zum Aufstieg in die Bezirksliga. Für Martin Maier, den Vorsitzenden, ging damit ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. "Zwei tolle Spiele mit jeweils guten Schiedsrichterleistungen!" Jetzt wird es ihm sicherlich nicht schwerfallen, zeitnah den Trainer für die nächste Saison zu präsentieren. Der Tipp ist überraschend daneben gegangen, denn Samer Khaleel geht vom SV BW Waltershofen zum FC Denzlingen und trainiert dort zusammen mit Clemens Flamm die U15, U17 und die U19. Fabio Saggiomo ist dort kurzfristig abgesprungen. Samer Khaleel spielte 2012/13 für den FC Denzlingen. Übrigens: Samer Khaleel hat dem SV Kenzingen am heutigen Sonntag abgesagt. Martin Maier ist ziemlich enttäuscht und kann über die Gründe des Rückzuges nur spekulieren. "Wir waren uns einig, wir hatten für den Montag mit seiner Zusage gerechnet. Jetzt müssen wir neue Überlegungen anstellen." Wir waren also doch auf der richtigen Fährte.
Die Jugendleitung des FC Denzlingen hatte schon einige Zeit Kontakt mit Samer Khaleel, weil Fabio Saggiomo auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit beendet hat. 

21.06.2017

Die Entscheidungen sind bereits gefallen

Der SV RW Glottertal steigt neben Buggingen-Seefelden in die Kreisliga A auf

Nach dem Doppelabstieg 2013/14 aus der Bezirksliga und 2014/15 in die Kreisliga B ist der SV RW Glottertal mit einem 2:0-Sieg gegen den PSV Freiburg wieder in der Kreisliga A angelangt. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Jan Ernst und sein gesamtes Team! Gregor Kuwert erzielte kurz vor der Pause die Führung und in der Nachspielzeit sorgte Maurice Schipper für die endgültige Entscheidung. Davor hatte die Mannschaft von Trainer Michael Renner gute Chancen zum Ausgleich, weil die Platzherren immer wieder gute Torchancen teilweise kläglich vergaben. Trotz tropischen Temperaturen sahen fast 400 Zuschauer diese Partie, die von Schiedsrichter Tobias Bartschat, Aufsteiger in die Oberliga, souverän gemeistert wurde.
Damit sind die Würfel bereits gefallen, so daß der letzte Spieltag am kommenden Sonntag bedeutungslos geworden ist. Aufgrund der momentanen Witterungsverhältnisse könnte man auf die Austragung der Spiele auch verzichten. Was sagt die Regie dazu?

Weiteres Spiel:
SV Jechtingen - SG Simonswald II 2:2 (1:1)

21.06.2017

Der FC 08 Villingen hat die Südländer

Der Wiederaufsteiger in die Oberliga Baden-Württemberg hat zwei spanische Spieler verpflichtet. Pablo Gil (28) kommt vom Viertligisten Internacional Madrid CF. 2007 wurde der Defensivspieler U19-Europameister, zusammen mit Javier Martinez, der heute beim FC Bayern München spielt. Pablo Gil spielte zwei Jahre bei Albacete Balompie in der zweiten Liga und davor bei Real Madrid in der B-Elf.
Cristian Sanchez Giles ist 24 Jahre alt und kommt von Pena Sport FC, der noch in die dritte Liga aufsteigen kann. Giles sei ein torgefährlicher Stürmer. Präsident leo Grimm ist überzeugt, daß die gewünschten Verstärkungen nun gefunden sind. Der FC 08 Villingen hofft, daß die Freigaben zeitnah erfolgen. Dazu kommt noch der 18-jährige Mittelfeldspieler Martin Siber vom Verbandsligisten FC Albstadt.

19.06.2017

Kurz und interessant

Harry Ehing wurde als Schiedsrichter-Obmann im Bezirk Bodensee bestätigt. Die Anzahl der Schiedsrichter ist gegenüber dem Vorjahr von 329 auf 302 zurückgegangen. VSO Manfred Schätzle berichtete über das Abschneiden der Schiedsrichter und erwähnte dabei Thorsten Schiffner, den besten Assisten in der Bundesliga, der zudem seit zehn Jahren bei FIFA-Spielen an der Linie steht.

Der FC Memmingen freut sich! Zum Regionalliga-Auftaktspiel kommt am 13. Juli 2017 der TSV 1860 München. Ab sofort beginnt in Memmingen die Organisation für diesen Schlager.

Der Syrer Meller Aziz, bisher Spielmacher beim Verbandsligisten Kehler FV, wird Spielertrainer beim Landesligisten SV Hausach.

David Halsinger, Oberligaspieler beim Kehler FV und SV Oberachern, wird Spielertrainer bei seinem Heimatverein SV Gengenbach (Kreisliga B).

14.06.2017

Kurz und interessant

Der Fußball-Bezirk Freiburg freut sich. Schiedsrichter Tobias Bartschat aus Müllheim ist in die Amateuroberliga aufgestiegen, Andreas Nübling aus Denzlingen pfeift in der kommenden Saison in der Verbandsliga. Herzlichen Glückwunsch!

Beim schweizerischen Erstligisten FC Luzern deckt ein Sponsor jedes Jahr einen Verlust von etwa 2 Millionen Franken. Jetzt ist damit Schluß, das Budget muß knallhart eingehalten werden. "Wenn das jetzt nicht passiert, ziehe ich den Stecker!" Dem Geldgeber ist ein siebter Platz mit wenig Verlust lieber, als Zweiter zu werden mit einem großen Verlust.

Obwohl Datum noch Austragungsort feststehen, wittern Ticket-Anbieter auf Schwarzmarktportalen bereits das große geld. Der 1. FC Rielasingen spielt im DFB-Pokal gegen den Titelverteidiger Bor. Dortmund. Der Verbandsligist weist darauf hin, daß es sich bei den aktuellen Angeboten mit erhöhten Preißen nicht um Originalkarten handelt.  

13.06.2017

Kurz und interessant

Der bayerische Regionalligist FC Memmingen hat Simon Ollert vom FC Ingolstadt II verpflichtet. Das ist eigentlich nichts besonderes, doch der 20-jährige Stürmer ist einer von nur zwei gehörlosen Fußballprofis in Deutschland. Sein Berater Christian Nerlinger: "Er hört weniger, dafür sieht er mehr und seine Technik ist grandios!"

12.06.2017

Kurz gemeldet

Schlechter gehts kaum! Der SC Pfullendorf ist innerhalb von drei Jahren aus der Regionalliga bis in die Landesliga abgestiegen. Die zweite Mannschaft steigt nach dem 0:4 am letzten Spieltag gegen den FC Überlingen in die Kreisliga A ab. Der SC Pfullendorf II spielte vor einigen Jahren noch in der Verbandsliga.

Nach Daniel Blanco-Carvalho (FC Teningen) kommt auch Frederik Fass vom SV Munzingen zum FC Emmendingen. Der Innnenverteidiger ist ein Sohn von Dr. Volker Fass, der in der Saison 1984/85 beim FC Emmendingen gespielt und auch als zweiter Vorsitzender fungiert hat.

Torhüter Kai Eisele wechselt vom SC Freiburg II zum Drittligisten Hansa Rostock. Der 21-Jährige stammt aus Friesenheim.

Martin Maier wurde am vergangenen Freitag wieder zum Vorsitzenden des SV Kenzingen gewählt. Ein Nachfolger war nicht in Sicht. In der Trainerfrage, Nachfolger von Alexander Arndt, soll die Entscheidung in der kommenden Woche fallen. Möglicherweise kommt ein Mann mit A-Lizenz. Der Co-Trainer steht bereits fest: Torjäger Andy Pfeiffer.

06.06.2017

Personalien

Der Oberligist 1. CfR Pforzheim will es wissen. Vom TuS Koblenz wurden drei gestandene Regionalligaspieler verpflichtet, darunter ist Julian Grupp, der bereits beim SC Freiburg II gespielt hat. Die Personalplanungen seien damit noch nicht abgeschlossen. Weitere zwei oder sogar drei Regionalligaspieler sollen noch kommen.

Mark Lerandy (35) wird neuer Trainer beim Oberligisten SV Oberachern. Der bisherige Coach Thomas Leberer wechselt in das Funktionsteam. Mark Lerandy war zuvor Trainer beim Offenburger FV und davor Spieler beim Bahlinger SC.

Der FC 08 Villingen plant weiterhin für die Oberliga und ist mit zwei höherklassigen Spielern aus Südeuropa in guten Gesprächen. Der Wunsch ist, neue Spieler zu holen, die das Oberliga-Niveau schon haben. Sportchef Martin Braun glaubt, daß der Spielermarkt in Süddeutschland, bezogen auf die Vorstellungen des FC 08 Villingen, sehr schwierig ist. Viele Spieler seien einfach zu teuer. 

Der FSV 08 Bissingen, in den Aufstiegsspielen zur Regionalliga gescheitert, verliert seinen Torjäger Marian Asch, der in die Landesliga wechselt.

Die SG Dettingen-Dingelsdorf (Landesliga Staffel 3), vor einigen Jahren Relegationsgegner des FC Emmendingen, verliert wichtige Spieler aus verschiedenen Gründen. Deshalb hört auch der Trainer auf, denn die Vereinsführung kann und will keine finanziellen Klimmzüge machen, um adäquaten Ersatz verpflichen zu können.

Kontakt

  • Rolf Sammel
  • Tel. 07641-42590 oder 0151-44234187 Fax
  • rsammel@web.de

Flohmarkt Termine

  • Samstag, 09.09.17
  • Samstag, 07.10.17
  • Samstag, 04.11.17


Links


Downloads