Springe zum Inhalt

Der FC 08 Villingen bleibt in der Oberliga

0:2 -Niederlage beim FK Pirmasens, das 8:1 gegen Alzenau ist nichts wert

Der FC 08 Villingen hatte große Pläne und steht nun mit leeren Händen da. Pokalfinale vergeigt und nun den Aufstieg verpaßt. Vor 2800 Zuschauern, darunter etwa 200 aus Villingen, war der FC 08 nur in der ersten Spielhälfte präsent, war jedoch im Angriff zu schwach. Die Treffer der Pirmasenser, die nach der Pause überlegen waren, fielen in der 63. und 75. Spielminute.
Nach dem FC Nöttingen (13/14), Bahlinger SC (14/15), FC Nöttingen (15/16) und Röchling Völklingen (16/17) gelingt dem FK Pirmasens die sofortige Rückkehr in die Regionalliga Südwest.