Springe zum Inhalt

Der FC Denzlingen verliert eine Mannschaft

Aus dem Verbandsliga-Kader der vergangenen Saison haben insgesamt elf Spieler den FC Denzlingen verlassen. Sechs Neuzugänge sollen diese Lücken schließen. Trainer bleibt Horst Bühler, unterstützt von Dino Saggiomo, zuletzt Trainer beim FC Emmendingen, der eigentlich eine Pause angekündigt hatte. Der Vorsitzende Michael Kuwert hofft nach den zurückliegenden Aufregungen zunächst einmal auf eine ruhige und sorgenlose neue Saison. "Wir haben gerade noch die Ausfahrt gefunden!"
Abgänge: Sebastian Margenfeld (macht eine Pause), Jonas Bergmann, Simon Schweiger (beide VfR Hausen), Benjamin Bierer (SC Reute), Torhüter Niklas Schindler (Freiburger FC), Baransel Yurttas (FV Sasbach), Sören Zehnle (FV Schutterwald), Artur Fellanxa (unbekannt), Victor Merchan (zurück nach Spanien), Lucas Knopf (Bahlinger SC II), Vladimir Ebel (SV Mundingen)
Zugänge: Dominic Cope (SpVgg. Durlach-Aue, studiert in Freiburg), Alexander Koberitz (Freiburger FC), Pierre Göppert (Bahlinger SC), Jan Torres (SV Endingen), Tim Lettgen (Bahlinger SC A-Junioren), Anes Vrazalica (FC Waldkirch).

Das erste Testspiel bestreitet der FC Denzlingen am kommenden Freitag in Jechtingen gegen den Bahlinger SC. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Die zweite Mannschaft in der Kreisliga A wird weiterhin von Midhat Mandzo trainiert. Torhüter Claudius Gass (SC Reute) und Dirk Steigert (SV Mundingen) müssen ersetzt werden.

Gregor Kuwert, der Sohn des Vorsitzenden, zuletzt beim SV RW Glottertal und mit einem Zweitspielrecht in Württemberg, hat sich dem Landesligisten SV 08 Tübingen angeschlossen.

Beim FV Langenwinkel, Aufsteiger in die Landesliga Staffel 1, soll mit tatkräftiger Unterstützung eines Sponsores der Aufschwung weitergehen. Vom Verbandsligisten SC Lahr kommt Hakan Ilhan.

Torhüter Sven Lissek, früher FC Sexau, SC Freiburg, FC Emmendingen, Regionalligist Neustrelitz und zuletzt beim SV Stadelhofen, spielt zukünftig beim FC Zuzenhausen in der Verbandsliga Baden.

Fabian Herrmann kehrt vom Oberligisten SV Oberachern zum Verbandsligisten Offenburger FV zurück, der von Florian Kneuker, Inhaber der A-Lizenz, trainiert wird.

Josef Kassassir verläßt den SC Lahr und spielt künftig beim Verbandsliga-Aufsteiger FC Waldkirch. Außerdem verlassen Dimtri Holm (SV Oberschopfheim) und Janosch Bologna (unbekannt) den SC Lahr.

Das Meinau-Stadion in Straßburg wird für etwa 100 Millionen Euro modernisiert und ausgebaut. Das Fassungsvermögen wird auf 35.000 Besucher erhöht.