Springe zum Inhalt

Rielasingen-Arlen und der FFC die Favoriten

Aus terminlichen Gründen kein offizielles Auftaktspiel in diesem Jahr!

Staffelleiter Arno Kiechle hatte die Vertreter der Verbandsligisten in die SBFV-Geschäftsstelle nach Freiburg eingeladen. Zur Vorbereitung auf die kommende Saison, die am Samstag, den 4. August 2018 beginnt. Ganz aktuell steht fest, daß kein offizielles Auftaktspiel stattfindet. Der FC Denzlingen will vor allem dem Spiel SC Freiburg gegen Racing Straßburg in Bahlingen ausweichen. Eine Vorverlegung auf den Mittwoch oder Donnerstag war nicht möglich, weil in Denzlingen ein Jugendcamp organisiert wird. Das Spiel FC Denzlingen gegen den SV Endingen wurde in die Samstag-Termine eingereiht.
Die Verbandsliga geht mit sechzehn Mannschaften an den Start, höchstens vier müssen am Ende der Runde absteigen. Neuland betreten die Aufsteiger TuS Oppenau und der FSV RW Stegen, der FC Waldkirch und der SC Pfullendorf waren bereits in der Verbandsliga. Die Begrüßung eines Absteigers aus der Oberliga fällt in diesem Jahr aus.
Als eindeutige Favoriten gelten der 1. FC Rielasingen-Arlen und der Freiburger FC, vielleicht können der erneuerte Kehler FV oder auch der FV Lörrach-Brombach eingreifen. An der Grenzecke hat der neue Trainer Enzo Minardi hervorragende Bedingungen vorgefunden. Möglicherweise rechnet sich auch der Offenburger FV mit seinem neuen Trainer Florian Kneuker und Rückkehrer Fabian Herrmann gewisse Chancen aus.
Die Spielstärke der FFC-Mannschaft um den langjährigen Trainer Ralf Eckert ist hinreichend bekannt, der 1. FC Rielasingen-Arlen hat sich nochmals gezielt verstärkt und will mit aller Macht in die Oberliga. Die Möglichkeiten dazu sind am Bodensee sicher gegeben. Beim Gastspiel des 1. FC Rielasingen-Arlen in Denzlingen vor einigen Wochen, hat das der Buschauffeur, der die Mannschaft zu allen Auswärtsspielen kutschiert, jedenfalls bestätigt. "Wir haben unseren Vorsitzenden Peter Dreide, einen Fondsmanager, und auch das notwendige Geld!"

Der 1. Spieltag:

Samstag, 4. August 2018, 14.30 Uhr
FC Radolfzell - SV Mörsch
Offenburger FV - SC Lahr

15.00 Uhr:
FC Waldkirch - 1. FC Rielasingen-Arlen

15.30 Uhr:
SV 08 Kuppenheim - FSV RW Stegen
Kehler FV - FV Lörrach-Brombach

17.30 Uhr:
FC Denzlingen - SV Endingen
SC Pfullendorf - TuS Oppenau

Das Spiel Freiburger FC gegen den FC Auggen findet erst am Mittwoch, den 29. August 2018 statt.