Springe zum Inhalt

Der SV Weil holt Ridje Sprich zurück

Der 25-Jährige spielte bereits von 2012 bis 2014 beim Landesligisten. Danach spielte Ridje Sprich in Waldkirch, beim FFC und beim KSC II in der Oberliga, zuletzt bei den Black Stars in Basel. Da es sich um einen internationalen Wechsel handelt, ist sein Einsatz im ersten Punktspiel des SV Weil gegen den FC 08 Tiengen unwahrscheinlich.

Von den Old-Boys Basel (4. Liga) kommt Torhüter Julien Theobald (19) zum SV Weil. Stammtorhüter Sandro Keller hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.