Springe zum Inhalt

Ist ein Wiederholungsspiel notwendig?

Der Landesligaaufsteiger FV Langenwinkel gewann das SBFV-Rothaus-Pokalspiel in der ersten Hauptrunde in letzter Minute mit 2:1 beim Landesligisten Rastatter SC/DJK. In der 2. Runde würde nun der SV Sinzheim warten, ein weiterer Landesligist. Der Rastatter SC/DJK hat gegen die Spielwertung jedoch Protest eingelegt. Schiedsrichter Marco Brendle (Freiburg) hatte zunächst einen Freistoß etwa an der Mittellinie gegeben, nach kurzer Unterbrechung war der Tatort plötzlich in Höhe des Strafraumes. Der Freistoß führte zum 2:1 für den FV Langenwinkel. Marco Brendle hat den Fehler später zugegeben, danach hat der Rastatter SC/DJK Einspruch erhoben und will nun ein Wiederholungsspiel.