Springe zum Inhalt

Große Überraschungen im SBFV-Rothaus-Pokal

Die Verbandsligisten SV Endingen, FV Lörrach-Brombach, SV Mörsch, Kehler FV und der SV Mörsch sind ausgeschieden. Elfmeterschießen waren in Emmendingen, Offenburg und in Weil notwendig. Der FV Lörrach-Brombach muß seine Pokalhoffnungen  mit dem 0:1 gegen den Landesligisten SF Elzach-Yach begraben. Den Siegtreffer der Gäste erzielte Matthias Bumen zehn Minuten vor Spielende. Marcel Heidenreich brachte mit seinem Treffer in Mörsch den FC Teningen überraschend in die nächste Runde. Für den SV Endingen war jetzt sogar der Bezirksligist FC Neuenburg zu stark. 0:1 nach einem Tor von Sulayman Ndoye. Der FV Herbolzheim gilt als Titelanwärter in der Landesliga und hat das mit einem 3:1-Erfolg gegen den Verbandsligisten FC Auggen bestätigt. Torschützen: Thomas Bober (2) und Robin Fleck. David Held brachte die Gäste aus dem Markgräflerland zunächst in Führung.
In Emmendingen sahen 150 Zuschauer ein packendes Pokalspiel, das letztlich im Elfmeterschießen entschieden wurde. Am Ende der Verlängerung hieß es 4:4, nach regulärer Spielzeit 2:2. Drei Tore von Valon Salihu haben dem SV Stadelhofen nicht gereicht, weil der FC Emmendingen mit großer Moral erfolgreich zurückgeschlagen hat und in letzter Minute noch zum 4:4 kam. Darüber hat sich Gästetrainer Thomas Heilmann geärgert. Im Elfmeterschießen haben die Emmendinger Spieler sieben Strafstöße souverän verwandelt. Der SV Stadelhofen scheiterte am Querbalken.

Knapp 1000 Zuschauer waren in Radolfzell, 560 Zuschauer waren in Offenburg gegen den Kehler FV, 500 kamen auf den Bühlertäler Mittelberg zum Spiel gegen den Oberligisten SV Oberachern.

Das Spiel SV Linx gegen den SC Lahr findet am 12. September 2018 statt. Erst danach erfolgt in der SBFV-Geschäftsstelle in Freiburg die Auslosung der nächsten Runde.

Aktuell sind mit dem Offenburger FV und dem 1. FC Rielasingen-Arlen nur noch zwei Verbandsligisten im Rennen, dafür acht Mannschaften aus der Landesliga und mit dem FC Neuenburg und dem Hegauer FV auch zwei Bezirksligisten. Aus der Oberliga sind der Bahlinger SC, SV Oberachern und der FC 08 Villingen sicher dabei, der SV Linx hat gegen den SC Lahr gute Chancen.

Die Ergebnisse:
FC Emmendingen - SV Stadelhofen 4:4 n.V., 11:10 n.E.
SV Mörsch - FC Teningen 0:1
FV Herbolzheim - FC Auggen 3:1
Offenburger FV - Kehler FV 1:1 n.V, 5:4 n.E.
FV Lörrach-Brombach - SF Elzach-Yach 0:1
FC Neuenburg - SV Endingen 1:0
SV Bühlertal - SV Oberachern 0:2
FC Neustadt - FC 08 Villingen 1:4
FC Radolfzell - 1. FC Rielasingen-Arlen 0:1
SV Weil - FSV Rheinfelden 3:3 n.V. 8:6 n.E.
FC Überlingen - DJK Donaueschingen 3:4

Der Pokalsieger Prechtal-Oberprechtal ist raus!
Ergebnisse vom Bezirkspokal:
PTSV Jahn Freiburg - SG Prechta-Oberprechtal 4:1
FV Sasbach - SV Weilertal 3:1
VfR Ihringen - FC Bad Krozingen 0:2