Springe zum Inhalt

Das BFV-Pokal-Finale findet statt

Am 29. Mai 2021 zwischen dem Drittligisten SV Waldhof Mannheim und dem Regionalligisten Astoria Walldorf. Die Verbandsligisten 1. FC Mühlhausen und der ATSV Mutschelbach verzichten angesichts der Corona-Beschränken. Beide Clubs konnten seit Oktober 2020 nicht einmal trainieren. Darauf haben sich die vier noch im Wettbewerb befindlichen Vereine geeinigt. Die beiden Verbandsligisten erhalten eine finanzielle Entschädigung.

Im Verband Rheinland ist der Regionalligist TuS RW Koblenz für das Pokalfinale gesetzt. Der Gegner wird in einem Losverfahren ermittelt.