Springe zum Inhalt

Jan Ullrich sagt der Schweiz ade

Wie der "Südkurier" berichtet, hat der frühere Rad-Profi Jan Ullrich seine 13-jährige Zeit am Bodensee jetzt endgültig beendet. Seine 430-Quadratmeter-Villa im schweizerischen Scherzingen wurde an eine Privatperson verkauft. Genannt wird ein Kaufpreis von etwa 3 Millionen Euro. Hinter dem ehemaligen Top-Athleten liegen schwierige Zeiten und ein gesundheitlicher Absturz. Inzwischen lebt der 47-jährige Jan Ullrich wieder in Merdingen und will dort einen Sportcenter aufbauen.