Springe zum Inhalt

Rothaus-Bezirkspokal – 2. Hauptrunde

Das Auslosungsteam in Merdingen von links: Arno Heger, Alexandra Nothstein, Manfred Schäfer und Peter Welz.                                                                     Bild: Fritz Zimmermann

Das Ergebnis der Auslosung:
SC March - FC Emmendingen
SG Simonswald-Obersimonswald - SV Mundingen
SV Bombach - SC Reute
SG Rheinhausen - FV Nimburg
PTSV Jahn Freiburg - FC Sexau
SG Freiamt-Ottoschwanden - Solvay Freiburg
SV BW Wiehre - SV Biengen
TuS Königschaffhausen - SC Kiechlinsbergen
TV Köndringen - FV Windenreute
SV BW Waltershofen - SG Nordweil-Wagenstadt
Riegeler SC - FC Neuenburg
SV Munzingen/Bollschweil-Sölden - SG Wasser-Kollmarsreute
SFE Freiburg - Spfr. Winden
Polizei SV Freiburg - SpVgg. Gundelfingen-Wildtal
VfR Pfaffenweiler - FC Freiburg-St. Georgen
SG Weisweil-Forchheim - FC Bad Krozingen

Die Spiele sollen am 10. August 2022 ausgetragen werden.

Vor der Auslosung, Spielleiter Dieter Reinbold konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht daran teilnehmen, gewann der Pokalverteidiger SV Mundingen gegen den ASV Merdingen mit 2:0, nach Toren von Leander Graf und  Cristian Kock. Das noch offene Spiel der 1. Hauprunde zwischen dem SV Munzingen und der SpVgg. Bollschweil-Sölden findet am heutigen Donnerstag statt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung