Springe zum Inhalt

Ein Fußballfest in Ottoschwanden

SG Freiamt-Ottoschwanden - SG Nordweil-Wagenstadt 4:2 (2:0)

Die SG Freiamt-Ottoschwanden bleibt in der Bezirksliga weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Jan Ernst muß man auf dem Zettel haben. Vor etwa 500 Besuchern im Hardtstadion erzielten Marian Haas (2) und Noah Scheer (2) die Treffer für  die Platzherren.  Das Gegentor beim Stande von 3:0 erzielte Daniel Wuhan (kein Eigentor!) und in der Schlußminute kamen die Gäste noch zu einem weiteren Treffer durch Philipp Hensle, das jedoch zunächst nicht gegeben wurde. Die SG Nordweil-Wagenstadt macht das Spiel und wir schießen die Tore, sagte ein Fußballexperte aus Ottoschwanden in der Pause. Ganz so war es allerdings nicht, denn der Sieg der Platzherren geht in jeder Hinsicht völlig in Ordnung. Ein souveräner Rückhalt war Torhüter Marcel Godat, der erneut Stammtorhüter Marco Herr vertrat, der sich noch in den Flitterwochen befindet. Anwesend war Dieter Reinbold, der Vorsitzende des SC Freiamt, dem wir an dieser Stelle eine baldige und vollständige Gesundung wünschen!
Unter den 500 Besuchern waren etwa 50 Schiedsrichter aus dem Bezirk Freiburg mit Bezirkslehrwart Markus Feißt und Verbandslehrwart Andreas Klopfer, zum sogenannten "Spielbesuch". In der anschließenden Spielanalyse in der Sporthalle im Hardtstadion gab es an Schiedsrichter Thorsten Weber sicher keine Kritikpunkte. Der frühere Verbandsligaschiedsrichter aus Schweighausen hat dieses Spiel souverän geleitet.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung