Springe zum Inhalt

Zwei frühere Verbandsligisten vor der Kreisliga A

Der SV Endingen und der SV Kirchzarten, beide haben in der Verbandsliga schon eine gute Rolle gespielt, stehen vor dem Abstieg in die Kreisliga A. 1973 ist der SV Kirchzarten in die 1. Amateurliga, damals 3. Liga, aufgestiegen. 1979 gelang dort die Vizemeisterschaft mit anschließenden Aufstiegsspielen in die Oberliga. Zunächst schaltete der SV Kirchzarten die SpVgg. Neckarelz mit 2:1/2:2 aus. Gegen die Amateure des VfB Stuttgart, dem württembergischen Vertreter, war nach einem 0:2 und 2:5 die Saison endgültig beendet. Heute steht der SV Kirchzarten mit nur einem Punkt aus 23 Spielen am Tabellenende in der Bezirksliga. Der SV Endingen ist mit 15 Punkten Vorletzter und wird es ebenfalls sehr schwer haben, trotz den Zugängen in der Winterpause. 1990/91 gelang dem SV Endingen erstmals der Aufstieg in die Verbandsliga.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung