Springe zum Inhalt

Norwich City hat den Aufstieg in die Premiere League nicht geschafft. Trainer David Wagner muß gehen und mit ihm der aus Freiamt-Ottoschwanden stammende Co-Trainer Christoph Bühler.

Der FC Auggen und der FC Teningen blicken gespannt nach Villingen

Vier Mannschaften dürfen sich bei zwei noch ausstehenden Spieltagen mit den beiden vorderen Tabellenplätzen befassen. Der FC 08 Villingen (66 Punkte), der 1. Göppinger SV (66 Punkte), die SG Sonnenhof Großaspach (64 Punkte) und plötzlich auch noch der 1. CfR Pforzheim mit 63 Punkten. Die besten Chancen werden dem FC 08 Villingen eingeräumt, der zunächst beim SV Oberachern spielt und zum Abschluß im eigenen Stadion gegen den 1. CfR Pforzheim den Aufstieg feiern könnte. Möglicherweise hat der FC 08 Villingen in der kommenden Saison ein Team in der Regionalliga und die U21 in der Oberliga. Der Verein steht dann finanziell und organisatorisch vor großen Herausforderungen. "Wir sind gerüstet", sagt der Finanzvorstand und hat sicherlich bereits die Einnahmen aus dem DFB-Pokal in seinem Budget eingeplant. Am kommenden Samstag muß jedoch im Freiburger Dreisamstadion, diese Entscheidung des SBFV steht allerdings in der Kritik,  zunächst einmal der Verbandsligist SC Lahr im Zaum gehalten werden. Die Schiedsrichter für dieses Finale stehen bereits fest: Martin Wilke aus Merzhausen, assistiert von Tobias Bartschat (Neuenburg) und Tim Walter (Schwanau).
Wenn dem FC 08 Villingen der Sprung in die Regionalliga gelingt, steigt die eigene U21 direkt in die Oberliga auf, der FC Auggen bestreitet die Aufstiegsspiele. Der FC Auggen steigt direkt auf, wenn der FC 08 Villingen nicht in die Regionalliga aufsteigt, der FC Teningen oder der 1. FC Rielasingen-Arlen gehen in diesem Fall in die Relegation.  Etwas schwieriger wird die Sache, wenn der FC 08 Villingen als Zweiter erst über die Aufstiegsspiele in die Regionalliga gelangt. Gegner wären dort nach aktuellem Stand der SV Gonsenheim (Rheinland-Pfalz) und Türk Gücü Friedberg (Hessen).

und macht zumindest Aufstiegsspiele zur Oberliga Baden-Württemberg

Verbandsliga Südbaden um 18.30 Uhr:
FC Auggen - FC Teningen  2:2 (1:0)
Schiedsrichter: Julian Gumz (Rielasingen-Worblingen) - Hinspiel: 1:3
Der FC Teningen schießt beide Tore in der letzten Spielminute.

Landesliga Staffel 2 um 18.45 Uhr:
SC Wyhl  - SV Mundingen 0:2 (0:1)
Schiedsrichter: Lukas Mayer (Freiburg)  -  Hinspiel: 2:5

Bezirksliga Freiburg um 19.00 Uhr:
SV Biengen  - SpVgg. Untermünstertal 1:3 (1:2)
Schiedsrichter: Benjamin Schulz (Freiburg)  -  Hinspiel: 2:4

Kreisliga A Staffel 1 um 19.00 Uhr:
TuS Königschaffhausen - SG Rheinhausen  4:1 (1:1)
Schiedsrichter: Daniel Zemke (Neuenburg)  -  Hinspiel: 2:0

Kreisliga A Staffel 2 um 19.45 Uhr auf dem Kunstrasen:
FC Auggen II - Spfr. Oberried  1:7 (0:4)
Schiedsrichter: Dominic Heidel  -  Hinspiel: 0:5

Vorerst letzte Pressekonferenz mit SC-Trainer Christian Streich. Unter den vielen Pressevertretern war auch Manfred "Manni" Schäfer, Moderator und Vorsitzender der Verbandsmedienkommission.

Der FC Denzlingen II ist jetzt zwölf Spiele ohne Niederlage

Bezirksliga Freiburg um 19.00 Uhr:
TV Köndringen - SG Ihringen-Wasenweiler  0:4 (0:2)
Schiedsrichter: Jan Sterker (Freiburg)

Kreisliga A Staffel 1 um 18.45 Uhr:
DJK Heuweiler - FC Denzlingen II  1:3 (1:2)
Schiedsrichter: Dirk Thoma (Freiburg)

Kreisliga A Staffel 2 um 19.00 Uhr:
SC Mengen - PTSV Jahn Freiburg  1:3 (0:2)
Schiedsrichter: Jonas Leifert (Freiburg)

Die SG Broggingen-Tuschfelden-Bombach aus der Kreisliga B Staffel 1, meldet einen Neuzugang für die kommende Saison: Christian Tornow kommt von der Landesliga-Reserve des FV Herbolzheim.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung