. . Login | Kontakt | Impressum

01.10.2016

Heute Flohmarkt im Elzstadion Emmendingen!

01.10.2016

SG Prechtal - SpVgg. Gundelfingen-Wildtal 2:3 (0:2)

30.09.2016

Am Samstag ist einiges geboten!

Oberliga Baden-Württemberg bereits um 13.00 Uhr:
SC Freiburg II - 1. Göppinger SV (5.)

Verbandsliga Südbaden um 15.30 Uhr:
SV Endingen (8.) - FC Denzlingen (2.) - SR: Felix Ehing (Engen)
FC Bötzingen (19.) - Kehler FV (4.) - SR: Simon Pace (Engen)
SV Solvay Freiburg (17.) - FC Auggen (11.) - SR: Christian Gehring (Biberach)
FC Waldkirch (13.) - FC Neustadt (18.) - SR: Tobias Küchler (Ehingen-Neuhausen)

Lanndesliga Staffel 2 um 16.00 Uhr:
VfR Hausen (3.) - FSV Rheinfelden (12.) - SR: Sandro Pinna (Geisingen)

Bezirksliga Freiburg um 15.30 Uhr:
FC Teningen (5.) - SpVgg. Untermünstertal (7.) - SR: Stefan Reuter (Schutterwald) 

30.09.2016

Der SC Freiburg II seit vier Spielen ohne Gegentor

Der Offenburger FV ist seit fünf Spielen ohne Sieg

Der Bahlinger SC, auswärts drei Siege, spielt beim Tabellenzweiten FSV 08 Bissingen, der auf eigenem Platz noch ungeschlagen ist. Die verletzten Spieler kehren langsam zurück. Der SC Freiburg II hat den Aufsteiger 1. Göppinger SV vor der Brust. Der Tabellenführer holte aus den letzten vier Spielen zwölf Punkte mit 14:0-Toren. Beim Offenburger FV ist nach gutem Start in die Saison der Alltag eingekehrt. Der Aufsteiger ist seit fünf Spielen ohne Sieg und muß jetzt zum SSV Reutlingen. Dort fehlt weiterhin der gesperrte Torhüter Dominik Bergdorf. Der SV Oberachern, nur zwei Punkte aus den vergangenen drei Spielen, erwartet die Stuttgarter Kickers II. Der Gast hat die letzten vier Spiele gewonnen, mit einem Torverhältnis von 10:0.

Oberliga Baden-Württemberg am 1. Oktober 2016 um 13.00 Uhr:
SC Freiburg II (1.) - 1. Göppinger SV (5.) - SR: Tobias Eisele (Korntal-Münchingen)

Um 15.30 Uhr:
FSV 08 Bissingen (2.) - Bahlinger SC (7.) - SR: Manuel Bergmann (Erbach)
SV Oberachern (12.) - Stuttgarter Kickers II (9.) - SR: Fatih Kerem Icli (Oberlauda)
SSV Reutlingen (6.) - Offenburger FV (8.) - SR: Mario Hildenbrand (Wertheim)
SV Spielberg (17.) - FV Ravensburg (4.) - SR: Jakob Paßlick (Gengenbach)
1. CfR Pforzheim (3.) - SV Sandhausen II (16.) - SR: Luigi Satriano (Zell i. W.)
TSG Balingen (13.) - SpVgg. Neckarelz (18.) - SR: Lars Erbst (Gerlingen)
Neckarsulmer SU (10.) - Astoria Walldorf II (14.) - SR: Jonas Brombacher (Kandern)
FSV Hollenbach (11.) - KSC II (15.) - SR: Manuel Dürr (Rohrdorf) 

Der Rasen in Bahlingen, der von einem üblen Pilz befallen ist, wurde inzwischen behandelt. Gut, daß die Partie gegen den FSV Hollenbach, die am kommenden Samstag stattfinden sollte, auf Wunsch des Gegners erst im Dezember 2016 ausgetragen wird.

30.09.2016

Wohin am heutigen Freitag?

Um 19.00 Uhr spielen in Oberprechtal:

SG Prechtal-Oberprechtal (9.) - SpVgg. Gundelfingen-Wildtal (13.)
Schiedsrichter: Tobias Bartschat (Müllheim) 

Die Platzherren haben daheim zwei Spiele gewonnen, eines verloren und einmal unentschieden gespielt.
Bester Torschütze: Tobias Ruf (8)

Die SG Gundelfingen-Wildtal hat auswärts einmal gewonnen (4:2 in Heimbach) und drei Spiele verloren.
Bester Torschütze: Benjamin Göhringer (3) 

29.09.2016

Oberliga-Nachholspiel am Mittwoch

FV Ravensburg - 1. Göppinger SV 0:0 - Zuschauer: 450

28.09.2016

Testspiele am Dienstag

FC Denzlingen - SC Freiburg II 1:2 (0:0)

Auch der Freiburger FC hat am Dienstag geprobt. 3:1-Sieg gegen die Südbadische U 19. Trainer Ralf Eckert: "Wir haben kräftig durchgemischt."

26.09.2016

Vorzeitiges Spielende in Glottertal

Das Kreisliga-B-Spiel zwischen dem SV RW Glottertal und Milan Waldkirch wurde nach der Pause beim Stande von 6:1 für die Platzherren beendet. Die Gäste fühlten sich benachteiligt und verließen deshalb den Platz. Schiedsrichter Jörg Ziebold aus Emmendingen zeigte einem Milan-Spieler auf dem Weg in die Kabinen die Rote Karte. Unmittelbar nach Wiederbeginn erzielten die Platzherren dann zwei Tore. Danach hatte der AC Milan Waldkirch genug.

Auch die Spieler des TSV Grunbach, vor nicht langer Zeit noch in der Oberliga, gingen am Sonntag vorzeitig vom Platz. Zehn Minuten vor Spielende im Kreisliga-A-Spiel bei Fatihspor Pforzheim. Nach einem Foul eines Fatihspor-Spielers kam es zu Tumulten und Handgreiflichkeiten, darufhin verließen die Grunbacher Spieler den Platz. Der 16-Jährige Schiedsrichter sei überfordert gewesen.

Spielabbruch auch im Württembergischen Fußballverband. "Das war Chaos", berichtet der Teammanager des TSV Trochtelfingen. Das Spiel gegen den SPV Türk Gücü wurde schließlich abgebrochen.

23.09.2016

Kurz und interessant

Daniel Blanco-Carvalho vom FC Teningen, der im Spiel gegen die SG Freiamt-Ottoschwanden die Rote Karte sah, wurde für vier Spiele aus dem Verkehr gezogen. Völlig überzogen, sagt der FC Teningen zu diesem Urteil.

22.09.2016

Kurz und interessant

Der ehemalige Präsident von Xamax Neuchatel und sein damaliger Vize sind nicht mehr zur zweiten Gerichtsverhandlung aus Moskau angereist. Unter der Führung der beiden Tschetschenen war der Schweizer Traditionsverein innerhalb von nur acht Monaten pleite. Zurück blieb ein Schuldenberg von 20,1 Millionen Franken. 359 Gläubiger gingen leer aus.

22.09.2016

Rothaus-Pokal-Viertelfinale

Fünf Bezirksligisten und drei Mannschaften aus der Kreisliga A

Die Spiele:
SV Kenzingen - SG Prechtal-Oberprechtal
SV Breisach - SC Holzhausen
SV RW Ballrechten-Dottingen - SG Simonswald
Spfr. Oberried - SpVgg. Untermünstertal

21.09.2016

Ein neues Gefühl beim FC 08 Villingen

Finanzvorstand Wolfgang Holzinger ist seit 25 Jahren im Amt und kann jetzt erstmals ohne Schulden planen. Noch im Juli 2016 teilte Vereinspräsident Leo Grimm mit, daß der Schuldenstand des FC 08 Villingen 166.000 Euro beträgt. Nun beläuft sich der Gewinn aus dem DFB-Pokalspie gegen den FC Schalke 04 auf mindestens 175.000 Euro. 13.400 zahlende Zuschauer in Freiburg brachten laut Holzinger rund 232.000 Euro. Von diesem Betrag bekommt der FC 08 Villingen 15 Prozent für seine Kosten, der FC Schalke 04 erhält Reisespesen in Höhe von 7000 Euro. Die Schiedsrichter kosten 6000 Euro, der DFB erhält 10 Prozent. Der Betrag, der danach übrig bleibt, wird zwischen beiden Vereinen aufgeteilt. Aus der TV-Vermarktung erhält der FC 08 Villingen 139.000 Euro. 20 Prozent dieser Summe gehen an den SBFV, die an die Teilnehmer im Verbandspokal aufgeteilt wird. Somit bleiben dem FC 08 Villingen aus dem Fernsehgeld noch 111.200 Euro.

19.09.2016

Der SSV Ulm 1846 legt Protest ein

Etwa fünf Minuten vor Spielende lag der Regionalligaaufsteiger in Elversberg mit 1:2 zurück und drängte auf den Ausgleich. Dann wurde der Schiedsrichter von einem Feuerzeug, das aus dem Elversberger Fanblock kam, an der Schulter getroffen. Julius Martenstein hat danach abgepfiffen und verschwand mit seinen Assistenten in den Kabinen. Die Spieler des SSV Ulm 1846 warteten etwa drei Minuten ab und gingen dann ebenfalls vom Platz, in der festen Annahme, das Spiel sei abgebrochen. Nach 22 Miunten setzte der Schiedsrichter das Spiel jedoch fort, nachdem er mit der Schiedsrichterkommission telefoniert hatte. Einige Ulmer Spieler hatten bereits die Fußballschuhe ausgezogen. Der SSV Ulm 1846 sieht eine klare Benachteiligung hat will Einspruch einlegen. "Eine klare Benachteiligung", sagt der Trainer. 

15.09.2016

2. Trainerwechsel in der Oberliga

Nach dem SV Spielberg hat jetzt auch der Oberligaletzte SpVgg. Neckarelz, beides Absteiger aus der Regionalliga, den Trainer ausgetauscht. Für Danny Winkler, erst zu Saisonbeginn eingestiegen, kommt mit sofortiger Wirkung Marc Ritschler, der bisher den SC Käfertal (Kreisliga A) trainiert hat. 

15.09.2016

Achtfelfinale im SBFV-Rothaus-Pokal

Gespielt wird am 1. November 2016 um 14.00 Uhr

SV Oberachern (OL) - Bahlinger SC (OL)
SV Au-Wittnau (LL) - SV Linx (VL)
VfR Hausen (LL) - FV Herbolzheim (LL)
SV Stadelhofen (VL) - Freiburger FC (VL)
TuS Oppenau (LL) - SV Endingen (VL)
FC 08 Villingen (VL) - 1. FC Rielasingen-Arlen (VL)
FC Schonach (LL) - SV Bühlertal (VL)
Hegauer FV (LL) - SC Markdorf (LL) 

Kontakt

  • Rolf Sammel
  • Tel. 07641-42590 oder 0151-44234187 Fax
  • rsammel@web.de

Flohmarkt Termine

  • Samstag, 01.10.16


Links


Downloads