. . Login | Kontakt | Impressum

Seiten: 1 2

27.05.2017

SV Kirchzarten startet mit einem Sieg

1. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga Südbaden:
SV Kirchzarten - TuS Durbach 2:1
Damit trifft im zweiten Spiel der TuS Durbach auf den FC Singen 04.

Der Freiburger FC trifft am kommenden Mittwoch im Aufstiegsspiel zur Oberliga Baden-Württemberg auf den FV Fortuna Heddesheim. Im letzten Punktspiel unterlag der VfR Mannheim auf eigenem Platz dem FC Zusenhausen mit 2:3. Heddesheim gewann in Lauda mit 3:1. 

27.05.2017

Wußten Sie das?

Das 6:1 des 1. FC Rielasingen-Arlen gegen den VfR Hausen war der höchste Sieg am "Finaltag der Amateure". Kein Spiel in der ARD-Konferenzschaltung sei so einseitig verlaufen wie das in Villingen. Der Trainer des Pokalsiegers hatte im Vorfeld noch von einer "ganz engen Kiste" gesprochen. Bisher gab es nur zwei deutliche Siege in der Verbandspokalgeschichte. 1967 gewann der FC Singen 04 mit 10:0 gegen den FV Baden-Oos und 1984 siegte der FC Rastatt 04 mit 5:0 gegen den TuS Lörrach-Stetten.

27.05.2017

Steffen Kemmet nach Freiamt-Ottoschwanden

Der FC Emmendingen verliert nach Niklas Holderer (SV Endingen) und Marco Anlicker (FC Auggen) auch Steffen Kemmet, der sich dem Bezirksligisten SG Freiamt-Ottoschwanden anschließt. Die Verantwortlichen sind verständlicherweise etwas verärgert, weil Steffen Kemmet bereits für eine weitere Saison zugesagt hatte. Diese Treuebekundungen weit vor Ende der Wechselfrist sind oft nichts wert. Marco Ketterer wird aus beruflichen Gründen, wenn überhaupt, nur noch sporadisch zur Verfügung stehen. Der FC Emmendingen ist weiter auf der Suche nach Spielern, die in der Landesliga bestehen können. 

27.05.2017

Wohin am Sonntag?

Kreisliga A Staffel 1 um 11.00 Uhr:
SV Kenzingen (2.) - SC March (1.)
Schiedsrichter: Andreas Klopfer (Emmendingen)

Mit einem Sieg kann der SV Kenzingen bis auf drei Punkte an den Tabellenführer heranrücken. Bei einer Niederlage kann der SV Wasenweiler, spielt in Gottenheim, neuer Tabellenzweiter werden. Danach gibt es noch zwei Spieltage.

Kreisliga B Staffel 2 um 15.00 Uhr:
FC Sexau (3.) - Milan Waldkirch (13.)
Schiedsrichter: Dominik Sellung (Freiburg)

FC Kollnau (9.) - SV RW Glottertal (2.)
Schiedsrichter: Yannik Fuhry (Freiburg)

Der SV RW Glottertal (Torverhältnis +86) und der FC Sexau (Torverhältnis (+85) sind punktgleich. Deshalb kommt es am letzten Spieltag vermutlich zu einem Wettschießen um Platz zwei. Die DJK Heuweiler, spielt gegen Zähringen, ist ebenfalls punktgleich, hat jedoch das deutlich schlechtere Torverhältnis. Nur wenn Glottertal und Sexau nicht gewinnen, gibt es noch eine Chance auf den Relegationsplatz. Am Rande bemerkt: Vor zwei Wochen hat der FC Kollnau ein Punktspiel gegen den FC St. Peter abgesagt, offenbar aus personellen Gründen . . .

Der erste Spieltag in der Relegation ist am 10./11. Juni 2017. Der Meister der Staffel 7 (Bezirksliga, 2. Mannschaften) ist zunächst spielfrei. Die Paarungen sind noch nicht ausgelost. 

26.05.2017

Der FC Denzlingen will erneut mitmischen

Der FC Denzlingen hat die Planungen für die kommende Saison abgeschlossen. Timo Wehrle und Torben Stuckart haben den Verbandsligisten Richtung Bahlinger SC verlassen. Diese Lücken sind geschlossen! Nach Mike Enderle (Freiburger FC), Artur Fellanxa und Johannes Fiand (beide Bahlinger SC) kommen Jonas Bergmann (22) vom Regionalligaabsteiger FC Nöttingen und Torhüter Dominik Bergdorf vom Oberligaabsteiger Offenburger FV. Jonas Bergmann hat 17 Regionalligaspiele bestritten und spielte davor in der U19 des SC Freiburg. Dominik Bergdorf ist 24 Jahre alt, spielte in der U19 des SC Freiburg und beim SC Freiburg II, danach bei Jahn Regensburg und bei den SF Lotte. Damit sind die Ziele des FC Denzlingen wohl klar definiert. 

26.05.2017

Stadt will Stadion-Neubau

Der Gemeinderat der Stadt Karlsruhe denkt nach dem Abstieg des KSC über eine verlängerte Bauphase des neuen Stadions nach. Die Debatte wurde auf Antrag der Grünen geführt. Der von den Linken geforderte nochmalige Bürgerentscheid fand allerdings keine Mehrheit. Der neuerliche Abstieg des KSC sei nicht mit der Situation vor fünf Jahren zu vergleichen, als postwendend der Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga gelang. Finanziell und sportlich würde der Verein jetzt deutlich schlechter dastehen. Wenn der KSC längere Zeit in der dritten Bundesliga bleibt, würde der Stadt ein wirtschaftliches Desaster drohen, meinen die GRünen. Zunächst soll nur die Gegentribüne gebaut werden, die Haupttribüne erst dann, wenn sich die sportliche Situation verbessert hat. Auch bei der Infrastruktur soll zunächst nur realisiert werden, was für die dritte Liga notwendig ist. Der Gemeinderat will nochmals darüber beraten.

26.05.2017

Wer hat am Samstag Geburtstag?

Reinhold Hege, Sportrichter beim Südbadischen Fußballverband, feiert seinen 70. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute!

25.05.2017

Herzlichen Glückwunsch, SV RW Ballrechten-Dottingen!

2:0-Sieg im SBFV-Bezirkspokalfinale gegen die Spfr. Oberried

Der VfR Hausen durfte zwar mit dem SC-Mannschaftsbus nach Villingen reisen, dennoch gewann der Verbandsligist 1. FC Rielasingen-Arlen das SBFV-Rothaus-Pokalfinale gegen den Landesligisten mit 6:1 (5:0). Die 2000 Zuschauer sahen ein einseitiges Spiel, das nach zwanzig Minuten beim Stande von 4:0 bereits entschieden war. Die Auslosung der Ersten DFB-Pokalhauptrunde findet am 11. Juni 2017 statt.

25.05.2017

Wohin am Samstag?

1. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga um 17.00 Uhr:

SV Kirchzarten (Staffel 2) - TuS Durbach (Staffel 1)

Schiedsrichter: Felix Ehing (Engen)

24.05.2017

Zu wenig für den SV Heimbach?

Bezirksliga Freiburg am Mittwoch:

SV Heimbach - FC Bad Krozingen 1:1
SpVgg. Gundelfingen- Wildtal - SG Nordweil-Wagenstadt  5:2
SG Simonswald - SG Freiamt-Ottoschwanden 1:1

Kreisliga A Staffel 1:
SV Burkheim - SV Achkarren 2:2

24.05.2017

Mögliche Einsprüche

In der Landesliga Staffel III mußte der abstiegsbedrohte DJK Villingen eigentlich beim FC 08 Villingen II antreten. Weil zur selben Zeit der FC 08 Villingen gegen den SV Linx spielte, wurde diese Partie kurzfristig auf den unweit gelegenen Platz der DJK verlegt. Mit Einverständnis des Staffelleiters Franz-Josef Grüninger. DJK Villingen kam dadurch in den Genuß eines Heimspieles und gewann mit 1:0. Das bedeutet, daß der VfR Stockach als Drittletzter sicher absteigen muß, vielleicht auch der FC RW Salem, weil der SC Pfullendorf in diese Staffel kommt. DJK Villingen hat sich mit dem Sieg gerettet. Der VfR Stockach und auch der FC RW Salem haben Einspruch eingelegt.

In der Kreisliga A Staffel 2 bereitet auch Türkgücü Freiburg einen Einspruch vor. Vor dem verlorenen Gastspiel beim FC Freiburg-St. Georgen II soll Schiedsrichter Arno Schorer die Kontrolle der Spielerpässe versäumt haben. Türkgücü vermutet, daß eventuell auch Akteure ohne Spielberechtigung eingesetzt wurden. 

23.05.2017

Kurz und interessant

Der FC 08 Villingen, eben in die Oberliga zurückgekehrt, hat einen Nachfolger für Torhüter Daniel Miletic gefunden. Matthias Demmer, der bis zur Winterpause beim FC Bad Dürrheim gespielt hat und danach aus beruflichen Gründen eine Pause einlegen mußte. Der 27-Jährige sei der einzige Torhüter im weiteren Umkreis, der seine Qualitäten in höheren Ligen bewiesen hat. Matthias Demmer spielte beim SC Pfullendorf in der Regionalliga. Übringes: Der FC 08 Villingen hatte mit 540 Besuchern den besten Schnitt in der Verbandsliga, dahinter folgt der FC Auggen mit 370.

22.05.2017

Alexander Arndt hat gekündigt

Martin Maier, der Vorsitzende des SV Kenzingen, ist heute etwas sprachlos. Sein Trainer Alexander Arndt hat nach der Niederlage in Köndringen der Mannschaft mitgeteilt, daß er seine Tätigkeit beenden wird. Martin Maier weiß im Moment nicht, ob das sofort oder erst am Ende der Runde der Fall ist. Alexander Arndt soll seinen Vertrag in Kenzingen bereits verlängert haben. Sein zukünftiger Verein: Der FC Freiburg-St. Georgen in der Landesliga.

Bahlinger Filiale in Denzlingen? Nach Arthur Fellanxa kommt auch Johannes Fiand vom Bahlinger SC zum FC Denzlingen. Der 27-jährige Stürmer kam von der U19 des SC Freiburg zum Bahlinger SC und wechselte von dort für eine Saison zur SG Sonnenhof Großaspach. Johannes Fiand, der 136 Oberliga- und 97 Regionalligaspiele bestritt, kommt aus der Jugend des SC Mengen. 

21.05.2017

Vorzeitiges Spielende in Munzingen

Das Bezirksligaspiel zwischen dem SV Munzingen und der SG Nordweil-Wagenstadt wurde beim Stande von 1:3 abgebrochen. Schiedsrichter Frank Rosenkränzer zeigte einem einheimischen Spieler die Rote Karte und soll danach derart angerempelt bzw. "gecheckt" worden sein, daß er nach einigen Schritten rückwärts schließlich das Gleichgewicht verloren habe. Das ist der erste Abbruch der Saison in der Bezirksliga Freiburg.

Der SC Holzhausen unterlag beim SV Mundingen mit 0:2. Nur ein Punkt aus den letzten elf Spielen. Der sofortige Abstieg rückt bedrohlich näher. Und wer wurde im Spielbericht als Trainer angegeben? Jan Landerer! Also doch ein Trainerwechsel in Holzhausen. Das wurde übringens auf der Generalversammlung bestätigt. Wir erwarten eine Reaktion des Vorstandsvorsitzenden!

21.05.2017

Die Meister und Vizemeister

Aufsteiger in die Regionalliga Südwest:

Hessen: SC Hessen Dreieich
Aufstiegspiele: Eintr. Stadthallendorf

Rheinland/Pfalz/Saarland: TSV Schott Mainz. Der Meister hat am letzten Spieltag den Absteiger SpVgg. Burgbrohl mit 21:1 (!) abgefertigt. Burgbrohl holte in der ganzen Saison nur einen Punkt und ein Torverhältnis von 9:274.
Aufstiegsspiele: Röchling Völklingen

Baden-Württemberg: SC Freiburg II
Der SC Freiburg II ist die letzten vierzehn Spiele ungeschlagen und holte 38 Punkte mit einem Torverhältnis von 39:6!
Aufstiegsspiele: FSV 08 Bissingen

 

Aufsteiger in die Oberliga Baden-Württemberg:

Südbaden: FC 08 Villingen
Aufstiegspiele: Freiburger FC

Baden: TSG 62/09 Weinheim
Aufstiegsspiele: FV Fortuna Heddesheim oder der VfR Mannheim
Einen Spieltag vor Schluß liegt Heddesheim, muß zum FV Lauda, der noch Chancen auf den Klassenerhalt hat, einen Punkt vor dem VfR Mannheim. Der ehemalige Deutsche Meister muß zum gesicherten FC Zuzenhausen.

Württemberg: SGV Freiberg
Aufstiegsspiele: Wahrscheinlich der TSG Backnang, liegt bei noch zwei ausstehenden Spielen fünf Punkte vor dem TSV Ilshofen.

 

Aufsteiger in die Verbandsliga Südbaden:

Landesliga Staffel I: SC Hofstetten
Aufstiegspiele: TuS Durbach

Landesliga Staffel II: FV Lörrach-Brombach
Aufstiegsspiele: SV Kirchzarten

Landesliga Staffel III: FC Radolfzell
Aufstiegsspiele: FC Singen 04

Seiten: 1 2

Kontakt

  • Rolf Sammel
  • Tel. 07641-42590 oder 0151-44234187 Fax
  • rsammel@web.de

Flohmarkt Termine

  • Samstag, 10.06.17
  • Samstag, 09.09.17
  • Samstag, 07.10.17
  • Samstag, 04.11.17


Links


Downloads