Springe zum Inhalt

In der vergangenen Saison hatte der 1. CfR Pforzheim mit nur 38 Toren in 34 Spielen den zweitschwächsten Angriff in der Oberliga. Jetzt hat der Club noch einen torgefährlichen Stürmer verpflichtet. Stanley Ratifo hat zuletzt beim 1. FC Köln II in der Regionalliga gespielt. Der 23-Jährige stammt aus Mosambik und hat sechs Länderspiele für sein Heimatland bestritten. Mit Jonathan Zinram (26) und Daisuke Ando (26) kommen zwei weitere Offensivkräfte vom Regionalligisten Wormatia Worms.

Der SV Linx spielt am Samstag, den 18. August 2018 um 15.30 Uhr im DFB-Pokal gegen den Bundesligaaufsteiger 1. FC Nürnberg. Das Spiel findet im Kehler Rheinstadion statt. Die Gesamtkapazität wurde von den Sicherheitsbehörden auf 7100 festgelegt. Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag in dieser Woche.

Aus terminlichen Gründen kein offizielles Auftaktspiel in diesem Jahr!

Staffelleiter Arno Kiechle hatte die Vertreter der Verbandsligisten in die SBFV-Geschäftsstelle nach Freiburg eingeladen. Zur Vorbereitung auf die kommende Saison, die am Samstag, den 4. August 2018 beginnt. Ganz aktuell steht fest, daß kein offizielles Auftaktspiel stattfindet. Der FC Denzlingen will vor allem dem Spiel SC Freiburg gegen Racing Straßburg in Bahlingen ausweichen. Eine Vorverlegung auf den Mittwoch oder Donnerstag war nicht möglich, weil in Denzlingen ein Jugendcamp organisiert wird. Das Spiel FC Denzlingen gegen den SV Endingen wurde in die Samstag-Termine eingereiht.
Die Verbandsliga geht mit sechzehn Mannschaften an den Start, höchstens vier müssen am Ende der Runde absteigen. Neuland betreten die Aufsteiger TuS Oppenau und der FSV RW Stegen, der FC Waldkirch und der SC Pfullendorf waren bereits in der Verbandsliga. Die Begrüßung eines Absteigers aus der Oberliga fällt in diesem Jahr aus.
Als eindeutige Favoriten gelten der 1. FC Rielasingen-Arlen und der Freiburger FC, vielleicht können der erneuerte Kehler FV oder auch der FV Lörrach-Brombach eingreifen. An der Grenzecke hat der neue Trainer Enzo Minardi hervorragende Bedingungen vorgefunden. Möglicherweise rechnet sich auch der Offenburger FV mit seinem neuen Trainer Florian Kneuker und Rückkehrer Fabian Herrmann gewisse Chancen aus.
Die Spielstärke der FFC-Mannschaft um den langjährigen Trainer Ralf Eckert ist hinreichend bekannt, der 1. FC Rielasingen-Arlen hat sich nochmals gezielt verstärkt und will mit aller Macht in die Oberliga. Die Möglichkeiten dazu sind am Bodensee sicher gegeben. Beim Gastspiel des 1. FC Rielasingen-Arlen in Denzlingen vor einigen Wochen, hat das der Buschauffeur, der die Mannschaft zu allen Auswärtsspielen kutschiert, jedenfalls bestätigt. "Wir haben unseren Vorsitzenden Peter Dreide, einen Fondsmanager, und auch das notwendige Geld!"

Der 1. Spieltag:

Samstag, 4. August 2018, 14.30 Uhr
FC Radolfzell - SV Mörsch
Offenburger FV - SC Lahr

15.00 Uhr:
FC Waldkirch - 1. FC Rielasingen-Arlen

15.30 Uhr:
SV 08 Kuppenheim - FSV RW Stegen
Kehler FV - FV Lörrach-Brombach

17.30 Uhr:
FC Denzlingen - SV Endingen
SC Pfullendorf - TuS Oppenau

Das Spiel Freiburger FC gegen den FC Auggen findet erst am Mittwoch, den 29. August 2018 statt.

Fabio Saggiomo zeigts seinen Brüdern Dino und Rino beim FC Denzlingen

Endspiel:
FC Denzlingen - FC Teningen 0:2 (0:0)
Schiedsrichter: Daniel Roeder (Hugstetten)
Assistenten: Patrick Reinbold (Freiamt) und Nico Nemtinov (Hugstetten)
Tore: Niklas Fross (Foulelfmeter), Fabio Saggiomo
Zuschauer: ca. 200

Spiel um Platz drei:
FC Emmendingen - SG Wasser-Kollmarsreute 3:1 (1:0)
Schiedsrichter: Tim Eiche (Freiburg)
Tore: Kazbek Ulubiev (3), Jano Rothacker (SG, zum zwischenzeitlichen 1:1)

Der TuS Binzen (Kreisliga B) hat mit über 350 Jugendlichen und 30 Trainern und Betreuern eine der größten Juniorenabteilung im Bezirk Oberrhein. Plätze und Umkleidekabinen werden den Anforderungen längst nicht mehr gerecht. Jetzt wird ein neues Sportzentrum gebaut, eine der modernsten Anlagen in ganz Südbaden.

Jefferson Barbosa da Cruz geht angeblich zum SV Jechtingen in die Kreisliga A

Abgänge:
Trainer Benjamin Pfahler, Marcel Klüber, Admir Osmanovic, Erlwin Barbullushi (alle SV Endingen), Josef Tohmaz (VfR Hausen), Anes Vrazalica (FC Denzlingen), Daniele Sanso (FC Wolfenweiler-Schallstadt), Jefferson Barbosa da Cruz (SV Jechtingen), Timo Müller, Lucas Sipos (beide FC Denzlingen II), Riccardo Sanso, Christian Kranich (beide unbekannt), David Klatte (FV Windenreute).
Vor allem der kurzfristige Weggang von Torjäger Josef Tohmaz sorgt bei den Verantwortlichen des Verbandsliga-Aufsteigers für Unmut.

Zugänge:
Josef Kassassir (SC Lahr), Sergio Nunez-Azevedo (FC Freiburg-St. Georgen), Angelo Pepe (SV Mundingen), Sandro Rautenberg (SC March), Eric Matt (SV Hausach), Suja Hotaki (Mezepotamien), Alessio Ernst (SV Endingen), Stephan Disch (SG Simonswald), Aaron Raich (AFC Moos/Südtirol), Jonas Belke (DJK Heuweiler).

Trainer: Daniel Kreisl (VfR Hausen) und Fouad Abdallah

Der Oberligist, in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga gescheitert, will sich trotzdem mittelfristig in der Regionalliga etablieren, langfristig wird der Sprung in die 3. Liga angepeilt. "Wir haben keine Visionen, sondern konkrete Ziele", sagt Präsident Leo Grimm, der nach einer Satzungsänderung nicht nur Repräsentant, sondern auch stimmberechtigt im Vorstand ist. 93 der insgesamt etwa 600 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung. Dort gab es einige personelle Veränderungen, einen neuen Geschäftsführer (Mario Ketterer), einen anderen Finanzvorstand und zusätzlich einen Vorsitzenden für den Marketingbereich. Den Einnahmen von etwa 770.000 Euro standen Ausgaben von knapp 800.000 Euro gegenüber. Dazu kommen Privatdarlehen von angegebenen 168.000 Euro. Die Stadt Villingen wird in das Stadion im Friedengrund  1,3 Millionen Euro investieren, darunter wird eine Flutlichtanlage installiert. Der FC 08 Villingen will danach einige Punktspiele bereits am Freitagabend austragen. Beim Oberligastaffeltag haben sich mehrere Vereine dafür ausgesprochen, daß am Samstag bereits um 14.00 Uhr angepfiiffen wird. Damit könnte man den Bundesligaübertragungen etwas aus dem Wege gehen. Auf diese Idee könnten durchaus auch einige Verbandsligisten in Südbaden kommen. Der FC 08 Villingen will um 15.00 Uhr beginnen und anschließend soll die Reserve ihre Heimspiele in der Landesliga austragen. Davon erhofft sich der Verein bessere Einnahmen.

Die ersten beiden Spieltage in der Bezirksliga Freiburg

Samstag, 4. August 2018, 17.00 Uhr
SV RW Glottertal - SG Simonswald

Sonntag, 5. August 2018, 17.00 Uhr
SV Gottenheim -  SV Solvay Freiburg
SG Wasser-Kollmarsreute - SG Nordweil-Wagenstadt
VfR Merzhausen - SV Biengen
SG Prechtal-Oberprechtal - SC March
Spfr. Oberried - FC Neuenburg
FC Bad Krozingen - FC Heitersheim

Die Partie Bahlinger SC II gegen die SG Freiamt-Ottoschwanden findet erst am Mittwoch, den 29. August 2018, um 18.15 Uhr statt.

Samstag, 11. August 2018, 17.00 Uhr
FC Neuenburg - VfR Merzhausen
SG Freiamt-Ottoschwanden - SV RW Glottertal (18.00)

Sonntag, 12. August 2018, 17.00 Uhr
SV Biengen - SG Wasser-Kollmarsreute
SC March - Bahlinger SC II
SV Solvay Freiburg - SG Prechtal-Oberprechtal
SG Simonswald - Spfr. Oberried
FC Heitersheim - SV Gottenheim
SG Nordweil-Wagenstadt - FC Bad Krozingen

Verbandsliga-Eröffnungsspiel: FC Denzlingen gegen SV Endingen

Die ersten beiden Spieltage in der Oberliga Baden-Württemberg:
Samstag, 11. August 2018, um 15.30 Uhr
Germ. Friedrichstal - Bahlinger SC
SV Linx - SV Spielberg
Neckarsulmer SU - SV Oberachern
TSG Backnang - FC 08 Villingen
Stuttgarter Kickers - 1. CfR Pforzheim
SSV Reutlingen - TSV Ilshofen
FSV 08 Bissingen - FC Nöttingen
SGV Freiberg - FV Ravensburg
Normannia Gmünd - 1. Göppinger SV

Samstag, 18. August 2018, 15.30 Uhr
Bahlinger SC - Normannia Gmünd
FC 08 Villingen - SGV Freiberg
SV Oberachern - FSV 08 Bissingen
Stuttgarter Kickers - TSV Ilshofen
1. Göppinger SV - Neckarsulmer SU
SV Spielberg - TSG Backnang
FV Ravensburg - Germ. Friedrichstal

Der SV Linx bestreitet am 18. August 2018 in Kehl das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Der 1. CfR Pforzheim hat Bayer Leverkusen zu Gast.

Landesliga Staffel II:
Freitag, 3. August 2018, 18.30 Uhr
VfR Hausen - Freiburger FC II

Samstag, 4. August 2018
VfR Bad Bellingen - FC Emmendingen
SC Wyhl - FSV Rheinfelden
FV Herbolzheim - SV Au-Wittnau
SV Weil - FC 08 Tiengen

Sonntag, 5. August 2018, 15.00 Uhr
FC Freiburg-St. Georgen - SpVgg. Untermünstertal
SV Kirchzarten - SF Elzach-Yach
SV RW Ballrechten-Dottingen - FC Teningen

Samstag, 11. August 2018
FC Emmendingen - SC Wyhl
FC Teningen - FV Herbolzheim
FSV Rheinfelden - SV Kirchzarten

Sonntag, 12. August 2018
Freiburger FC II - VfR Bad Bellingen (11.30)
SpVgg. Untermünstertal - VfR Hausen
SV Au-Wittnau - FC Freiburg-St. Georgen
SF Elzach-Yach - SV Weil
FC 08 Tiengen - SV RW Ballrechten-Dottingen

27./28./29. Juli 2018

SC Wyhl - FC Teningen
FC Emmendingen - FC Freiburg-St. Georgen
SpVgg. Untermünstertal - FC Denzlingen
SG Freiamt-Ottoschwanden - SV Kirchzarten
FC Bad Krozingen - VfR Bad Bellingen

I. Hauptrunde:
SG Prechtal-Oberprechtal - Bahlinger SC
TuS Efringen-Kirchen - SV Endingen
FV Lörrach-Brombach - SpVgg Untermüntertal/FC Denzlingen
FC Emmendingen/FR-St. Georgen - FSV RW Stegen
FC Auggen - SG Freiamt-Ottoschwanden/SV Kirchzarten
FV Herbolzheim - SV Au-Wittnau
SC Wyhl/FC Teningen - VfR Hausen
SF Elzach-Yach - Freiburger FC
FC 08 Tiengen/VfR Rheinfelden - FC Waldkirch
SV Weil - SV RW Ballrechten-Dottingen

Vorgesehener Termin: Mittwoch, 8. August 2018